Vakuumgiessen

Image Vakuumgiessen

Wenn eine kleine Serie benötigt wird oder spezielle Materialanforderungen bestehen, ist der Silikon – Vakuumguss ein schnelles und kostengünstiges Verfahren.

Einsatz

Häufig reicht ein einzelner Prototyp in der Produkteentwicklung für die beteiligten Projektpartner (Designer, Entwickler, Werkzeugmacher, Marketingfachleute, etc.) nicht aus. Ausgehend von einem Einzelprototypen, typischerweise einem Stereolithographie-Urmodell, eröffnet dieses Verfahren über eine Silikonform einen raschen und kostengünstigen Zugang zu einer Kleinserie von typischerweise bis zu 20 Teilen pro Form und zu einer Palette von thermoplast- oder elastomerähnlichen duroplastischen Materialien mit angepassten Eigenschaften.
Besonders geeignet für Vorserien oder Kleinserien mit typischerweise 5 – 100 Stück.

Technologie

Der fertig verputzte Stereolithographieprototyp wird zusammen mit einem bestimmten Überlaufsystem in eine Silikonkautschukmasse eingegossen, welche sich in der Folge verfestigt. Nach der Aushärtung wird die Silikonform entlang der Formtrennebene aufgeschnitten und das Urmodell entfernt. Die Innenflächen der Form werden mit einem Antihaftmittel behandelt, dann wird die Form wieder geschlossen und in der unteren Kammer der Giessmaschine evakuiert. Gleichzeitig wird in der oberen Kammer das Giessharz (noch in zwei flüssigen Komponenten) ebenfalls evakuiert. Die zwei Komponenten werden zusammen gemischt und in die Form gegossen. Nach einer gewissen Aushärtezeit kann der Giessling der Form entnommen werden, worauf die Form für den nächsten Abguss vorbereitet wird. Pro Form können je nach Komlexität der Teile ca. 20 Abgüsse angefertigt werden. Es bleibt das Finish und eine allfällige Oberflächenbehandlung des abgegossenen Teils.

Materialien

Uns steht eine grosse Auswahl an Materialien mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung. Nachfolgend eine grobe Klassierung:

Polyurethane: vorwiegend thermoplastähnliche Eigenschaften
Polyharnstoffe: vorwiegend elastomerähnliche Eigenschaften
Wachs
Silikon

 

Weitere technische Informationen zu den bei uns im Vakuumguss standardmässig eingesetzten Materialien,

finden Sie auf den Übersichtsblättern

für harte und halbharte Materialien und für

elastische Materialien.
 

Technische Ausstattung

Mehrere Vakuumgiessanlagen von MTT Technologies im Einsatz
(max. Formgrösse ca. 580x500x450 mm)
 

Lieferzeiten

4 – 6 Arbeitstage